Tagesausflug zum Gardasee

Dauer: ca. 8,0 Std. Mietwagen oder Privatfahrzeug

Preis360,00€

im Preis nicht inbegriffen: Eintritte, Speisen und Getränke

Treffpunkt: nach Vereinbarung

Ablauf:

Anfahrt ab Verona-Altstadt nach Lazise (ca. 40 Min.)

weitere Ziele nach Vereinbarung:

Sirmione, Peschiera del Garda, Bardolino, Torri del Benaco, Malcesine

Der Gardasee (italienisch Lago di Garda oder Bènaco), einer der oberitalienischen Seen, ist der größte See Italiens. Sein antiker Name lautete von etwa 200 v. Chr. bis 800 n. Chr. Lacus Benacus. Der Name soll von einer alten Gottheit namens Benacus abstammen. Der Gardasee wurde durch den Rhätischen Gletscher in der vergangenen Eiszeit geformt, dessen Spuren man noch heute verfolgen kann, insbesondere durch die Endmoränen um das Südufer z. B. bei Lonato del Garda, Solferino, Valeggio sul Mincio und Custoza. Erste Besiedlungen des Seeufers datieren um das Jahr 2000 v. Chr.

© 2016 by stadtfuehrungverona. all rights reserved.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now