Villen Venetiens

Die venezianischen Villen wurden meist von den Angehörigen der reichen venezianischen Aristokratie in Auftrag gegeben. Es waren die besten Baumeister, die zum Bau dieser luxuriösen Sommeresidenzen herangezogen wurden, unter denen vor allem der berühmte Architekt Andrea Palladio zu nennen wäre. Auch im Inneren wurden die Villen reich mit Fresken dekoriert.Die meisten der Villen sind heute immer noch in privater Hand und werden als Hotels, Restaurants und Tagungsstätten benutzt. Besonders für Hochzeiten sind die Villen sehr begehrt. Viele Villen kann man aber dennoch wenigstens teilweise besichtigten.

 

© 2016 by stadtfuehrungverona. all rights reserved.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now